Reise nach Kolumbien :: Die Website über Land, Leute, Lebenslust

reise-nach-kolumbien.de      

Wissenswertes rund um Kolumbien

instagram logoFolge uns auf Twitter

Kultur

03
Jun2014

Kolumbiens WM-Kader - Der Kader für die WM 2014

Kolumbiens WM-Kader - Der Kader für die WM 2014 © www.tresdecorazon.com.co; die Aufnahme entstand bei den Dreharbeiten zum WM-Song Dame una Alegria von Tr3s de CoraZon

Nachdem die Nominierungsfrist für alle WM-Teilnehmer am 2. Juni 2014 endete, präsentieren wir den endgültigen Kader Kolumbiens für die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien.


Die schlechte Nachricht vorweg: Superstar Radamel Falcao (AS Monaco) ist nicht in Kolumbiens Kader für die Fußball WM 2014. Der Stürmer mit der unglaublichen Torquote befindet sich nach seinem Kreuzbandriss im Januar noch nicht in der Verfassung, als dass Kolumbiens Nationaltrainer José Pekerman ihn als Verstärkung ansieht. Seit Falcaos Verletzung sind bis zum heutigen Tag 4 Monate und 12 Tage vergangen. Zu kurz, um nach einem Kreuzbandriss wieder in Tritt zu kommen.

Dennoch verfügt Kolumbiens Nationalmannschaft auch ohne Radamel Falcao über einen guten Kader mit einer soliden Abwehr und starken Offensivspielern. Aus der Bundesliga ist Adrian Ramos (Hertha BSC Berlin) dabei und auch die sonstigen nominierten Spieler laufen für Klubs in europäischen Top-Ligen auf. Einzig die beiden Ersatztorhüter im WM Kader, Faryd Mondragon (Deportivo Cali) und Camilo Vargas (Santa Fe Bogota) sowie Abwehrspieler Eder Alvarez (River Plate Buenos Aires) verdienen ihr Geld nicht in Europa.

Das ist Kolumbiens Kader für die WM 2014 in Brasilien

Tor:
David Ospina (OGC Nizza)
Faryd Mondragon (Deportivo Cali)
Camilo Vargas (Santa Fe Bogota)

Abwehr:
Pablo Armero (West Ham United)
Camilo Zuniga (SSC Neapel)
Cristian Zapata (AC Mailand)
Eder Alvarez (River Plate Buenos Aires)
Mario Alberto Yepes (Atalanta Bergamo)
Carlos Valdes (San Lorenzo)

Mittelfeld:
Abel Aguilar (FC Toulouse)
Fredy Guarin (Inter Mailand)
Juan Guillermo Cuadrado (AC Florenz)
James Rodriguez (AS Monaco)
Aldo Leao Ramirez (CA Morelia)
Carlos Sanchez (FC Elche)
Santiago Arias (PSV Eindhoven)
Alexander Mejia (Atletico Nacional Medellin)
Juan Fernando Quintero (FC Porto)

Angriff:
Jackson Martinez (FC Porto)
Carlos Bacca (FC Sevilla)
Teofilo Gutierrez (River Plate Buenos Aires)
Adrian Ramos (Hertha BSC)
Victor Ibarbo (Cagliari Calcio)

In der am 13. Juni 2014 beginnenden Endrunde trifft Kolumbien in Gruppe C auf Griechenland, Japan und die Elfenbeinküste.

Hier geht es zu Kolumbiens WM-Song schlechthin: Dame una alegria von Tr3s de CoraZon

 

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.