Reise nach Kolumbien :: Die Website über Land, Leute, Lebenslust

reise-nach-kolumbien.de      

Wissenswertes rund um Kolumbien

instagram logoFolge uns auf Twitter

Kultur

04
Apr2014
Amuleto – Street Art-Shirts und mehr reise-nach-kolumbien.de

Ein echter Geheimtipp, das Amuleto. Der kleine Laden liegt mitten im Großstadt-Dschungel von Bogotá, etwas versteckt im Viertel Chapinero. Wer auf der Suche nach coolen Street Art-T-Shirts ist, wird hier fündig.

Bogotá Street Art

Bogotá gilt nicht umsonst als Street Art-Hauptstadt Südamerikas. Bei der Masse an Mauern, Hauswänden und Toren, die hier bemalt, besprüht, getaggt, oder mit Bombings versehen sind, ist das kein Wunder. Natürlich unterscheidet sich dabei auch die Qualität der Werke, allerdings ist die Szene so groß, dass eine beachtliche Anzahl an wirklich tollen Arbeiten zu bestaunen ist. Wird eine Wand überstrichen, dauert es nicht lange, bis sie wieder „bearbeitet“ ist. Auch finden regelmäßig Graffiti-Festivals statt, zu denen Künstler aus anderen Ländern eigens nach Bogotá kommen um Wände zu gestalten. In Bogotá hat sich folglich eine Street Art-Szene gebildet, die sich vor keiner anderen Hauptstadt der Welt verstecken muss. Das äußert sich auch darin, dass es seit gut zwei Jahren sogar eine organisierte Graffiti-Tour für Interessierte durch Bogotá gibt.

Street Art-Shirts und Kunstdrucke

Vier der fleißigsten Urban-Art- und Graffiti-Künstler Bogotás haben sich sogar zusammengetan und vor einem Jahr einen eigenen Laden eröffnet – den Amuleto. Dabei handelt es sich um die „Artistas Urbanos“ Lesivo, Toxicomano (Collectivo Toxicomano Callejero, eine Künstlergruppe), DJ- Lu – Juega Siempre und Guache. In ihrem kleinen Laden verkaufen sie T-Shirts und Kapuzensweater mit ihren bekanntesten und provokativsten Werken. Sie wollen mit ihrer Street Art nämlich auch aufrütteln und den Blick auf das Wesentliche schärfen. Und es gibt ja auch einige Themen, in Kolumbien sowie weltweit, die man als Normalbürger anprangern kann und vielleicht sogar sollte. Auf der Straße kommt diese Botschaft an.

 

 

 

 

 

Darüber hinaus gibt es im Amuleto aber noch jede Menge weitere Accessoires, wie Buttons, Bandanas, Aufkleber und Kunstdrucke mit den Mauer-Motiven. An manchem Wochenende kann man sogar gemeinsam mit den Künstlern sein eigenes T-Shirt dort mittels Siebdruck verschönern. Eine gute Möglichkeit, mit ihnen über ihre Ansichten zu sprechen. Und, wie es sich für einen Graffiti-Laden gehört, gibt es im Amuleto natürlich auch die nötigen Farben und Spraydosen zu kaufen.

 

 

Calle esos ojos – Mehr als ein Buch

Zudem haben die vier Künstler unlängst die zweite Auflage ihres tollen Buches „Calle esos ojos“ herausgegeben, das man im Amuleto ebenfalls erwerben kann. Und das lohnt sich. Für 40.000 Pesos bekommt man dort neben den besten Fotos der vier auch gleich noch ein paar Aufkleber jedes Künstlers sowie je eine Sprühschablone, um selbst „straßenaktiv“ zu werden. Umgerechnet sind das etwa 15


 

Unser Tipp: Unbedingt hingehen, ins Amuleto, und mehr über Street Art, Graffiti und die lokalen Künstler Bogotás erfahren!

Adresse des Amuleto

Tienda Amuleto
Cra 9 No. 57-69, Bogotá

Bei Facebook findet ihr das Amuleto ebenfalls.

 

Im Video seht ihr einige Street Art-Impressionen aus Bogotá und hört den Verkäufer über die vier Künstler, ihr Buch und das Amuleto sprechen:

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.