Reise nach Kolumbien :: Die Website über Land, Leute, Lebenslust

reise-nach-kolumbien.de      

Wissenswertes rund um Kolumbien

instagram logoFolge uns auf Twitter

Essen & Trinken

01
Sep2014
Unser Rezept für Chimichurri Sauce w.r.wagner / pixelio.de

Chimichurri Sauce passt vor allem zu Fleisch und allem was man grillen kann. Die Kräutersauce stammt ursprünglich aus Argentinien, ist aber auch in Kolumbien weitverbreitet. Das kolumbianische Chimichurri-Rezept:

Seinen lustig klingenden Namen hat die Chimichurri Sauce in Argentinien bekommen. Erzählungen zufolge wünschten englische Einwanderer dort immer eine Currysoße zum Fleisch: "Gimme Curry!" Diese Aufforderung wandelte sich im südamerikanischen Spanisch im Laufe der Zeit in ein für die Argentinier einfacheres "Chimichurri" um. Am ehesten kann man die südamerikanische Sauce aber nicht mit einem Curry sondern mit einem europäischen Pesto vergleichen. In Kolumbien wird die Chimichurro Sauce vor allem zu gegrilltem Fleisch gereicht.

Zutaten für die Chimichurri Sauce

     ¼ Tasse Olivenöl
     2 EL frischer Oregano
     1 Bund Petersilie
     2 Knoblauchzehen
     Salz und Pfeffer abschmecken

Zubereitung der Chimichurri Sauce:

Zunächst den Knoblauch, Oregano und die Petersilie für die Chimichurri fein hacken.

Alles in eine Schüssel geben und mit den restlichen Zutaten gut vermischen.

Die Chimichurri ziehen lassen und zum Schluss nochmals mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Buen Provecho mit der leckeren Chimichurri Sauce

Chimichurri-Tipps:

Natürlich können nach Belieben auch andere Kräuter wie Thymian oder Lorbeer zur Chimichurri gegeben werden. Auch ein Schuss Essig kann der südamerikanischen Sauce gut tun. Gut verschlossen in einem luftdichten Behälter hält die Chimichurri Sauce im Kühlschrank mehrere Tage. Gerade im Sommer ist sie wie Salsa de Aji eine tolle Alternative zu Ketchup und Kräuterbutter beim Grillen. Allerdings kann man den Tausendsassa Chimichurri auch als Marinade für Fisch, Fleisch und Geflügel einsetzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.